Cantate Domino - Weihnachtskonzerte 2019

„Cantate Domino“ – Singet dem Herrn! Mit diesem Aufruf und einer mitreißenden Vertonung von Brian Lewis begrüßten der Kinder- und der Gemeindechor gemeinsam die rund 250 Konzertbesucher zum traditionellen Weihnachtskonzert am 15. Dezember. Hirte Andreas Lutz hieß alle Anwesenden herzlich willkommen und wünschte jedem Zuhörer einen persönlichen Moment der Freude, aber auch der Ruhe und inneren Einkehr in der meist hektischen Adventszeit. Den ersten Teil des Programms bildeten vor allem Lieder, welche die Ankündigung der Geburt Jesu zum Inhalt hatten. Besonders die Darbietungen der Kinder lösten im Publikum viel Freude aus. Die darauf folgenden Titel besangen die unmittelbare Situation in der Krippe in Bethlehem. Dies waren im ansonsten  sehr abwechslungsreichen Programm mit unterschiedlichen Besetzungen besonders ruhige Momente im Konzert. Der Schlussteil bestand aus bekannten und unbekannteren Weihnachtsliedern, welche die Freude und Dankbarkeit über die Sendung des Welterlösers zum Inhalt hatten. Als wahrer Schlusspunkt erwies sich „O holy night“ von Adolphe Adam, vorgetragen von allen kleinen und großen Sängern und unterstützt von vollen Orgelklängen. Das Publikum dankte den Mitwirkenden mit stehenden Ovationen. Im Anschluss waren alle Anwesenden zum gemeinsamen Büfett geladen.

Zwei Tage später, am 17. Dezember, erfolgte eine weitere Aufführung des Programms im Foyer der Kurklinik Teufelsbad. Auch hier erfreuten die Sänger und Instrumentalisten zahlreiche Zuhörer und Kurgäste mit ihren Darbietungen.

Allen Unterstützern im Großen wie im Kleinen, im Sichtbaren wie im Verborgenen sei für ihre tatkräftige Mithilfe zu den gelungenen Weihnachtskonzerten 2019 herzlich gedankt.