Blutspendeaktion des DRK am 23. Juni

Wenige Tage vor der Spendenaktion berichtete der Focus über die sensationelle Entdeckung eines Enzyms, welches Blut der Gruppe A in Gruppe 0 umwandeln kann – der Blutgruppe, die bei Bluttransfusionen am meisten benötigt wird, da sie mit allen anderen Blutgruppen der jeweiligen Patienten kompatibel ist. Wann und ob diese Entdeckung den entscheidenden Durchbruch bewirkt, wird die Zukunft zeigen. Bis dahin ist nach wie vor jede Spende gefragt – auch die der 75 Spender, welche am Sonntag, dem 23. Juni, an unserer zweiten diesjährigen Blutspendeaktion, teilnahmen. Bereits zu Beginn bildete sich an der Anmeldung eine Schlange und binnen kurzer Zeit waren 30 Anmeldungen registriert. So erreichten viele pünktlich zur Mittagszeit die abschließende Verpflegungsstation, welche die Spender wieder einmal mit einem reichhaltigen Büfett für ihre gute Tat belohnte. „Wann ist der nächste Termin – ich komm gern wieder!“ mit diesen Worten verabschiedete sich jemand, der zum ersten Mal in unserer Kirche spendete. Aller Voraussicht nach sind die Aktion im kommenden Jahr am

Sonntag, dem 23. Februar und Sonntag, dem 14. Juni 2020.

Allen Unterstützern und Spendern, die zum Gelingen beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön für ihren tatkräftigen Einsatz.